# 04. Larp Regeln

  • 4.1 - LARP Spieler als in-Game Zivilisten

Zivilisten betreten das Spiel ohne Waffen. Die einzige Waffe die jeder Zivilist vom Start des Spiels an benutzten darf sind Gummi-Messer, welche bei der Registration bei der Orga vorgezeigt werden müssen.

Jeder Spieler der Hit ist und auf seinen respawn wartet, darf als Ingame Zivilist agieren. Er muss sich so verhalten wie es für einen Zivilisten seiner Fraktion erwartet wird. Dies bedeutet, Angehörige der SOCOM und der GLLD sind Soldaten auf "Fronturlaub", LERKZ sind Einheimische.

Von Zivilisten wird ein hohes Maß an LARP-Bereitschaft gefordert.

  • 4.2 - Aufstandsregeln

Diese Regeln sind anzuwenden, wenn ein Mob oder eine Menschenmenge auf ein Team einer der beteiligten Armeen trifft.

Die Stimmung des Mobs und der Menschenmenge und somit auch das Verhalten anderen Parteien gegenüber, ist situationsabhängig und kann von lokalen Warlords und ähnlichen Persönlichkeiten beeinflusst werden. Wenn Schüsse in die Luft abgefeuert werden, sollten die Zivilisten versuchen sich zu verstecken und zu schreien.

Zivilisten sollten immer alles versuchen,  ihr eigenes Leben zu schützen.

Allerdings können Zivilisten soweit manipuliert werden, dass sie abseits jedes rationellen Denkens in ihrem fanatischen Glauben handeln.

 

  • 4.3 - Aufstandbekämpfungsregeln

Wenn sich eine der militärischen Parteien einem Mob oder einer Menschenmenge gegenüber sieht, sollten sie wie folgt vorgehen:

1. Verbale Kommandos an den Mob - Bei erster Sichtung des Mobs
2. Schüsse in die Luft - Im Falle von intensiver Gefahr
3. Verbale Kommandos - Zweite Warnung
4. Schüsse in die Luft - Dritte Warnung
5. Verbale Kommandos - Letzte Warnung
6. Einsetzen von Gewalt - die beteiligte Partei muss sich nach dem Gebrauch der Schusswaffe auch den Konsequenzen stellen
  • 4.4 - Personenkontrollen

Die Spieler sind dazu bemächtigt alle Zivilisten auf dem Spielfeld zu jeder Zeit zu durchsuchen. Falls sie dies tun wollen, fordern sie den Zivilisten dazu auf zwischen den folgenden zwei Optionen zu wählen:

Realistische Kontrolle

Der Soldat durchsucht den Zivilisten an allen Stellen, an denen physischer Kontakt erlaubt ist. Der Zivilist hat jederzeit die Möglichkeit "STOP" zu rufen und damit die Durchsuchung abzubrechen. Der Soldat muss unverzüglich mit der Durchsuchung aufhören und darf nicht weiter machen.

Kontaktfreie Kontrolle

Der Zivilist ist dazu verpflichtet alle in-Game Gegenstände hervorzuholen und dem Soldaten zu zeigen, um eventuelle illegale Gegenstände aufzudecken. Falls der Zivilist einen solchen Gegenstand bei sich hat, muß er diesen Gegenstand immer vorzeigen und somit werden solche Gegenstände automatisch gefunden.

  • 4.5 - Folter, Gefangennahme und Verhöre

Das echte foltern und verhören von anderen Mitspielern ist strengstens verboten!

Soldaten sind dazu berechtigt andere Spieler gefangen zu nehmen wenn dies nötig ist. Falls das nicht erwünscht ist, so kann ein Spieler laut "STOP Code Rot" sagen, muss sich dann aber ohne Fesseln abführen lassen und darf sich nicht weiter wehren.

  • 4.6 - Respekt gegenüber LARP-Spielern

Es ist strengstens verboten sich LARP-Spielern gegenüber grundlos aggressiv oder respektlos zu verhalten.

Falls dies doch der Fall sein sollte, wird sich das stark auf den Spielverlauf und die Meinung der Zivilisten im Spiel auswirken.

  • 4.7 - LARP Banditen

Unter den Zivilisten befinden sich auch Banditen, die in der Regel eine Kurzwaffe bei sich tragen dürfen und illegalen Aktivitäten wie Drogen- oder Waffenschmuggel nachgehen.
Wenn ein Bandit identifiziert wird kann dieser festgenommen werden (wenn keine direkte Bedrohung besteht), oder aber direkt beschossen werden, wenn von ihm eine unmittelbare Bedrohung ausgeht.

  • 4.8 - Generelles Verhalten gegenüber LARP Zivilisten

Von Zivilisten geht prinzipiell keine Gefahr aus. Sie dürfen erst als Feind angesehen werden, wenn sie das Feuer eröffnen.

Das Töten von unschuldigen Zivilisten hat einen enormen negativen Einfluss auf den Punktestand am Ende des Spiels.

  • 4.9 - LARP Kostüme

LARP Spieler sind dazu angehalten möglichst realitätsnahe Kostüme zu tragen, diese können allerdings stark variieren.

Partner

           
 

 

 

X

Copyright protection!

Unsere Webseite lässt das kopieren von Inhalten nicht zu. Wenn du die Seite in einem neuen Tab aufmachen möchtest kannst du die mittlere Maustaste benutzen.